Schuljahr 2015/2016

Schulfest im Jugendwaldheim

Am 18.06.2016 feiert die Alte Dorfschule Gondsroth das Schulfest im Jugendwaldheim. Ein gelungenes Fest mit einigen Besonderheiten.

Auf geht es zur Wassererkundung!

Bundesjugendspiele

Aufwärmen ist wichtig! Danach sind alle Kinder für die einzelnen Disziplinen der Bundesjugendspiele bereit.

Weitsprung: Es ist gar nicht so einfach den Balken genau zu treffen und anschließend weit in die Sprunggrube zu springen.

Weitwurf: Wer kann den Ball am weitesten werfen?

Auf die Plätze fertig los! Die letzte Disziplin ist das Laufen.

 

Verkehrserziehung mit ADACUS

"Aufgepasst mit ADACUS" ist ein Verkehrssicherheitsprogramm des ADAC. Mit viel Spaß lernen die Kinder am 14.04.2016 die richtige Überquerung der Straße.

Unterrichtsgang der Dritt- und Viertklässler zur Gemeindeverwaltung Hasselroth

Am 26.03.2016 besuchen die Kinder der dritten und vierten Jahrgangsstufe im Rahmen des Sachunterrichts die Gemeindeverwaltung Hasselroth in Neuenhaßlau. Sie bekommen ihre Fragen beantwortet und erhalten viele neue Informationen. Zum Schluss wird ein Gruppenfoto vor dem Gemeindetraktor gemacht. Begleitet wurden die Kinder von ihrer Sachunterrichtslehrerin Frau Nover.

Besuch vom hr

Am Di, 02.02.2016 hatten wir in der Alten Dorfschule Besuch von einem Team des hr. Es wurde ein kleiner Film für die Sendung "Dings vom Dach" gedreht. Die Kinder waren sehr begeistert, Fernsehen einmal selbst zu erleben!

 

Wir haben wieder eine feste Schulleitung!

Über die Herbstferien hat sich ganz schnell und überraschend eine neue Schulleitung gefunden: Frau Sonja Fey ist nun die neue Chefin.

In den nächsten zwei Wochen wird das Amt "übergeben". Die kommissarische Schulleitungstätigkeit von Anja Noller endet am 15.11.2015. 

 

Apfelprojekt

Angelika Nover hat mit den Kindern im September und Oktober ein umfangreiches Apfelprojekt gemacht.

Natürlich wurden dabei auch die Schuläpfel, die in diesem Jahr wieder reichlich geerntet werden konnten. gekostet und in Koch- und Backprojekten verwendet.

Hier ein paar Kommentare der Kinder zum Apfelprojekt:


„Wir haben Apfelkompott gegessen.“ (Renata)

„Wir haben Äpfel geschält.“ (Flavio)

„Wir haben gebastelt.“ (Mara)

„Wir haben mit unseren Paten ganz viele Stationen bearbeitet.“ (Fabian)


Pädagogischer Tag

Am Freitag, 2. Oktober hatten alle Schülerinnen und Schüler schulfrei - das Kollegium der Alten Dorfschule nahm gemeinsam mit allen anderen Hasselrother Schulen, Kitas und Betreuungseintrichtungen an einem Pädagogischen Tag teil.

Inhalt waren drei Module des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes. Die Kolleginnen wählten sich im Vorfeld in ein Modul ein und beschäftigten sich dann einen Tag lang mit "Musik und Tanz", "Sport und Bewegung" oder "Mathematik".

Zum Abschluss gab es eine gemeinsame Ergebnispräsentation mit kleinen Vorführungen.

Einschulung

Wir begrüßen 13 neue ABC-Schützen an der Alten Dorfschule.

 

Für die 13 neuen Erstklässler der Alten Dorfschule begann am 8. September 2015 der „Ernst des Lebens“ mit einem Gottesdienst in der Gondsrother Kirche. Die Pfarrer Herr Briesewitz und  Herr Schäfer gaben den Kindern ihren Segen mit auf den Weg und packten ihnen eine Schultüte voller guter Wünsche für ihre zukünftige Schulzeit.

Danach wurden die neuen Schüler und Schülerinnen, ihre Eltern und die zahlreich erschienenen Angehörigen auf dem Schulhof der Alten Dorfschule von ihren neuen Lehrerinnen Sarah Porsch und Susanne Möser begrüßt.

Die Kinder der zweiten, dritten und vierten Klasse der Alten Dorfschule führten ein kleines Programm auf, das mit dem Lied „Kommt rein, in die Schule“ begann. Anschließend übergaben die „Großen“ ihren Patenkindern eine selbst gebastelte Begrüßungsblume. Außerdem hatte jedes Kind ein kleines Gedicht vorbereitet und hieß sein Patenkind mit einem guten Wunsch für seine Schulzeit willkommen. Auch der Kindergarten brachte den neuen Schulkindern gute Wünsche mit und schenkte allen Schulkindern das Versprechen, die Farbe für eine neue Schulhofbemalung zu finanzieren. Mit dem Lied „Eine tolle Klasse“ endete das Programm und die neuen Schulkinder wurden von ihren Paten in den Klassenraum geführt. Dort begann für sie ihre „erste Schulstunde“ gemeinsam mit den anderen Schulkindern der Alten Dorfschule.

Die Eltern und anderen Angehörigen wurden solange von den fleißigen „Helfer-Müttern“ im „Elternkaffee“ in der Schulküche bewirtet. Anschließend durften die Eltern auch noch die Klassenzimmer ansehen und die neue Lernumgebung ihrer Kinder kennenlernen. Mit einem gemeinsamen Klassenfoto endete der aufregende und spannende erste Schultag für die neuen Erstklässler der Alten Dorfschule.

 

Herzlichen Dank an Susanne Möser für den Bericht und an unsere Sekretärin Sabine Bös für die tollen Bilder!!! 

 

 

Kollegium im Schuljahr 2015-2016

A. Nover, S. Porsch, U. Briesewitz, S. Möser, A. Noller (von links)
Kollegium im Schuljahr 2015-2016