AKTUELLES

Schulausflug der Alten Dorfschule

Fröhlich und beschwingt starteten die Lehrkräfte der Alten Dorfschule in Gondsroth mit ihren Schülerinnen und Schülern zu einer Wanderung zur „Dicken Tanne“. Entgegen der Wettervorhersage ließ das Wetter leider zu wünschen übrig, so dass es pünktlich zum Start der Wanderung anfing zu regnen. Es ließ sich jedoch keiner die Laune verderben und so ging es strammen Schrittes in Richtung „Dicke Tanne“. Mit der Ankunft am Ziel hörte es auf zu regnen. Gemeinsam wurde zunächst gefrühstückt, bevor die Schülerinnen und Schüler sich auf dem Spielplatz verteilten, um die Zeit zum Spielen zu nutzen. Alle hatten viel Spaß beim gemeinsamen Toben, Spielen und Bauen im Wald. Schließlich ging es wieder über Somborn zur Schule zurück. Der Rückweg, vorbei an gelben Rapsfeldern, saftig grünen Wiesen und grasenden Kühen erinnerte an einen Urlaubstag in den Bergen. Der regnerische Hinweg war somit vergessen, denn die Sonne strahlte auf dem Weg zurück zur Schule. Am Ende waren sich alle einig, es war ein toller Ausflug, der bald wiederholt werden sollte.

 

Herzlichen Glückwunsch zur Erstkommunion

 

 

Möge Gott auf dem Weg,

den du vor dir hast, vor dir hergehen.

Mögest du die hellen Fußstapfen des Glückes finden

und ihnen auf dem ganzen Weg folgen.

 

Irischer Segenswunsch

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern zur Erstkommunion alles Liebe und Gute sowie Gottes Segen. Die Erstkommunion ist ein wichtiger Schritt in das Hineinwachsen der Kirche und deshalb wollten es die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Alten Dorfschule nicht versäumen ihren Erstkommunionskindern persönlich zu gratulieren. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3/4 liefen heute von Gondsroth nach Neuenhasslau, um dort mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern die Dankmesse zu feiern. Die Erstkommunionskinder der Alten Dorfschule und ihre Eltern freuten sich sehr über den Besuch. Nach der Dankmesse gab es für alle Schokoküsse, Gummibärchen und etwas zu trinken. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Eltern der Erstkommunionskinder. Gestärkt ging es dann wieder zur Schule zurück. Es war ein unvergessliches Ereignis für uns alle.

 

Arbeiten mit Ton: Pinguine der Klasse 3/4

Auch wenn die Temperaturen jetzt langsam ansteigen und sich der Frühling  blicken lässt, möchten wir es nicht versäumen die Pinguinlandschaft der Schülerinnen und Schüler der Klasse 3/4 zu präsentieren. Sind sie nicht niedlich!

DRK bildet Juniorhelferinnen und Juniorhelfer an der Alten Dorfschule aus

Stabile Seitenlage, Erste Hilfe bei Verletzungen oder Verbrennen, die wichtigsten Informationen eines Notrufes: Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse der Alten Dorfschule in Gondsroth kennen sich mit all diesen Themen aus. Unter Anleitung von Helene Roos vom DRK absolvierten die Dritt- und Viertklässler an zwei Ausbildungstagen mit je drei Schulstunden die Juniorhelfer-Ausbildung.

Mit Eifer und sichtlich viel Spaß waren die Kinder am Werk, insbesondere die praktischen Übungen bereiteten große Freude. Mit der Ausbildung zum Juniorhelfer an der Schule ist jedoch nicht nur die praktische Erste Hilfe bei Unfällen und Verletzungen verbunden. Gewünschter zusätzlicher Effekt der Ausbildung ist die Schulung sozialer Kompetenzen wie Einfühlungsvermögen, Aufmerksamkeit und der wache Blick auf die Mitschülerinnen und Mitschüler. Als Juniorhelfer übernehmen die Schülerinnen und Schüler Verantwortung für sich und ihre Mitschüler. Die Stärkung der sozialen Kompetenz ist ein wichtiger Bestandteil des Konzeptes an der Alten Dorfschule in Gondsroth.

Als Dank und Anerkennung für ihre erfolgreiche Ausbildung erhalten die Dritt- und Viertklässler von Helene Joost vom Deutschen Roten Kreuz eine Urkunde.

 

Fasching in der Alten Dorfschule

 

Ein dreifach donnerndes Gondsroth HELAU HELAU HELAU vernahm man heute Morgen aus der Alten Dorfschule zur Begrüßung. Die kleinen Närrinnen und Narren hatten gute Laune und der Faschingssause stand nichts mehr im Weg. Hexen, Cowgirls, Prinzessinnen, Einhörner und viele andere Tiere sowie Hüter des Rechts waren vertreten und nutzten die gute Stimmung zum Tanzen und Spielen. Das reichhaltige, bunte und leckere Faschingsbuffet lud zum Genießen ein. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an unsere Eltern fürs Kümmern und Vorbereiten. Am Ende des Faschingsvormittags waren sich alle einig - es war toll und so könnte jeden Tag Schule sein.

 

Herzlich Willkommen

 

Herzlich begrüßen möchten wir Frau Steinert-Kehr, die zum zweiten Halbjahr die Schulleitung der Alten Dorfschule übernahm.

 

Weihnachtsfeier

Am 21.12. fand die Weihnachtsfeier der Alten Dorfschule statt. Mehr dazu hier.

Ausflug nach Gelnhausen

Ende November machten die Kinder mit ihren Lehrerinnen einen Ausflug nach Gelnhausen. Mehr dazu gibt es hier.

Herzlich Willkommen im Schuljahr 2017/2018

Im neuen Schuljahr 2017 / 2018 gibt es an der Alten Dorfschule Gondsroth wieder zwei Klassen.

Die Klasse 1 / 2 mit ihrer Klassenlehrerin Frau Möser hat ihren Klassenraum im EG und die Klasse 3 / 4 ist mit Klassenlehrerin Frau Porsch im ersten Stockwerk.

Ergänzt wird das Team durch Herrn Pfarrer Briesewitz und Frau Rusch.

Das Team der Alten Dorfschule Gondsroth wünscht allen viel Spaß und Erfolg im neuen Schuljahr!

 

Wir sind komplett!

Foto: Lohbusch, GNZ
Foto: Lohbusch, GNZ

Die neuen Erstklässler sind eingeschult! Herzlich willkommen!

Damit lernen und lachen nun 37 Kinder an der Alten Dorfschule.

Wechsel der Schulleitung

Schulleiterin Sonja Fey verlies die Alte Dorfschule zum Schuljahresende und übernimmt als Rektorin eine Grundschule im Landkreis Fulda.

Bis zur neuen Stellenbesetzung leitet Schulleiterin Anja Noller von der Hasselbachschule zusätzlich die Alte Dorfschule Gondsroth.

Beiden viel Erfolg!

Die neuen Schul-T-Shirts